FANDOM


Serverwahl


Serverwahl

Serverwahl.png

Es gibt aktuell sieben deutsche, einen englischen, einen französischen und einen Spanischen Server sie heißen:

  • Markis (07.07.2011 gestartet)
  • Jenira (Frühjahr 2010 gestartet)
  • Elga (Ende Mai 09 gestartet)
  • Epith (am 22.10.08 gestartet)
  • Teva (im Herbst 08 gestartet)
  • Apoline (noch früher gestartet)
  • Nature (Februar 09 gestartet). Nature soll die ersten drei Server entlasten.
  • Bijou (englischer Server. Mit deutscher Version des Spiels nicht spielbar)
  • Cypian (französischer Server. Mit deutscher Version des Spiels nicht spielbar)
  • Enid (Spanischer Server. Mit deutscher Version des Spiels nicht spielbar)

Charaktererstellung


Charakter.jpg

Auf dem Bild wird die Charaktererstellung dargestellt als Erstes wählt man seine Klasse danach kommen Name, Haarfarbe, Gesicht usw.

Erste Tipps


Hast Du deinen Charakter erstellt, beginnt dein Abenteuer in der Stadt Roumen.
Wenn du ein Neuling in Fiesta bist, kannst du dich über das Hilfesystem welches dir angezeigt wird erst mal informieren und dich mit einigen Dingen vertraut machen. Du beginnst deine Reise direkt neben Helferin Remi, die auch schon deine erste Quest für dich bereit hält. Remi wird dich zur Heilerin Julia schicken. Diese findest du wenn du die Treppe hochgehst. Alternativ dazu kannst du auch die Karte öffnen (Taste M) und dann einen Linksklick auf Julia machen. Dein Charakter wird dann automatisch dort hin laufen.

Heilungsmöglichkeiten


Die Heilerin in Roumen verkauft dir Lebens- und Manasteine, mit denen Du dich heilen bzw. deinen Manavorat wiederherstellen kannst. Diese Steine heilen dich prozentual zu deinem Level und sind unerlässlich für dein Überleben während deines Abenteuers. Der Preis der Steine steigt von Level zu Level immer etwas an, es sollte aber kein Problem für dich sein, diese zu bezahlen. Die maximale Menge an Steinen, die du mit dir führen kannst, hängt von der Klasse ab, die du spielst. Ein Magier wird daher mehr Manasteine kaufen können als ein Krieger, da er diese viel häufiger verwenden wird.

Die zweite Möglichkeit sich zu heilen sind Tränke. Diese kann du anderen Mitspielern abkaufen, sie selber herstellen, oder du findest sie bei Monstern nach einem Kampf. Tränke heilen die Lebens- bzw. Manaleiste um einem bestimmten Wert z.B. 250HP/MP.

Du kannst deine Tränke und Steine auch sparen, indem du dich in deinem Pilzhaus ausruhst (Durch drücken der Taste Pos1 benutzt du dein Haus). Einmal in deinem Haus verschwunden, regeneriert sich deine Gesundheit und dein Manavorat wird wieder hergestellt. Zu Anfang hast du ein Level 1 Pilzhaus, mit einer relativ geringen Regenerationsrate, du wirst aber später Häuser mit einer schnelleren Regeratino erhalten. Alternativ kann du dir auch eines der Häuser aus dem Itemshop kaufen.

Die letzte Möglichkeit, die dir bleibt um deine Abenteuer lebendig zu überstehen ist der Priester. Dieser ist ab Level 3 in der Lage, sich selbst und andere Spieler um einen bestimmten Wert zu heilen.

Levelaufstieg


Zu Beginn deiner Reise, gestaltet sich der Levelaufstieg für dich sehr vielseitig und ist auch für Spieler, die alleine spielen sehr leicht zu meistern. Wenn Du z.B. von Anfang an die Aufgaben bestreitest, die dir von den NPC's gestellt werden, wirst du feststellen, das du sogar deine ersten Ausrüstungsgegenstände von ihnen als Belohnung erhältst. Möchtest du dir die Quests der Bewohner Roumens noch aufbewahren, kannst du auch zum Beispiel bis Level 5 nur gegen Monster kämpfen und dich dann den Quests widmen.

Kingdom Quests


Kingdom Quests sind besondere Quests, die man nur in einem bestimmten Levelbereich absolvieren kann. Deshalb ist es sehr ratsam sie schnellstmöglichst zu erledigen, da sie sehr viel Erfahrung bringen. Bitte beachtet, dass es die Folgequest der Kingdomquest, erst nach erfüllen der Ersten gibt ,nicht etwa durch einen Levelanstieg. Meistens gibt es 3 Quests pro Kingdombereich. Ratsam ist es viele dieser KQs zu machen, denn auf Level 5 erreicht ihr, wenn ihr es schafft, mindestens lvl 8. Wenn man Glück hat, bekommt man eine Waffe, die schon verbessert ist, die ist in einer Schatzkiste erhalten, sowie auch andere Sachen.

Geld verdienen


Geld kann verdient werden wenn man Monsterdrops entweder an einen Händler oder an echte Spieler verkauft. Anfangs ist es einfacher bei einem Händler zu verkaufen, da die Gegenstände für andere Spieler eher uninteressant sind. Auch durch Kingdom Quests kann man Geld verdienen, da in den Schatzkisten, die man bekommt, wenn man 5 Monsterkills bekommen und die Kingdom Quest bestanden hat, auch Gegenstände zum Verkaufen enthalten sein können.

Geld investieren


Wer Geld verdient kann es auch ausgeben. Wichtig sind vorallem die Skills und die Ausrüstung, da man damit wiederum leichter Geld verdienen kann. Schlau ist es aber auch, wenn man Sachen ankauft und teurer verkauft. Bei Händlern sollte man vorsichtig sein,denn sie verkaufen die Sachen teurer als sie wirklich sind und zahlen euch für verkaufte Sachen viel weniger, als sie wirklich wert sind.

Verbesserung von Waffen


Waffen, Schilder, Schmuck und Rüstungen kann man bei Schmieden verbessern.
Es gibt mehrere Bedingungen dafür:

  • Der zu verbessernde Gegenstand darf nicht ausgerüstet sein
  • Es darf nur eine Elrue bzw.Aufwertungsitem in einem der Kreisfelder sein.(mit Umschalttaste[Pfeil nach oben-Taste]+ Rechtsklick oder STRG halten + Linksklick kann man Gegenstände trennen)
  • In die Mitte kommt der aufzuwertende Gegenstand rein.

Weitere Details:

  • Der Gegenstand kann bei der Aufwertung kaputt/verschlechtert werden oder es passiert nichts
  • Die unteren drei Felder sind für Premiumgegenstände.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki