FANDOM


Zyklonenhuegel
Load KQ Huegel

BeschreibungBearbeiten

Die goldenen Hügel sind bekannt für ihren Goldreichtum. Von Zeit zu Zeit ist diese Gegend voller Leute, die von Reichtum träumen.

VorraussetzungenBearbeiten

Level: 20 bis 32
Zeitlimit: insg. 46 Minuten bzw. siehe Zeitlimit pro Ebene
Teilnehmer: 1 ~ 15
Mögliche Anzahl an KQ's: [A] bis [G]
Beginn: Jeweils alle zwei Stunden
Anzahl Herzen: 2

ZielBearbeiten

  1. Findet in der vorgegebenen Zeit die Schlüssel im Erz, die je Ebene ein Eistor öffnen.
  2. Öffnet das Eistor und entgeht den Angriffen, der dahinter eingesperrten Monster.
  3. Begebt euch auf die nächste Ebene und sucht nach dem Tor, um aus den goldenen Hügeln zu entkommen.

Zeitlimits von innersten Ebene bis zur äußersten:
1. Ebene: 5 min
2. Ebene: 8 min
3. Ebene: 13 min
4. Ebene: 15 min
5. Ebene: 5 min

MonsterBearbeiten

Kqgold

Goldhügel Startebene

AnführermonsterBearbeiten

Goldene Hügel - QuestsBearbeiten

Das Geheimnis des Goldenen Berges 1
Aufgabe
Besorge: 10 Goldenes Insekt Icon Goldenes Insekt (Questitem)
20 - 32
Belohnung
Icon-Erfahrung
1.030
Icon-Geld
1 Coin-Silver 330 Coin-Copper
Start:
Wachkapitän Shutian
Ende:
Wachkapitän Shutian


Das Geheimnis des Goldenen Berges 2
Aufgabe 20 - 32
Belohnung
Icon-Erfahrung
3.900
Icon-Geld
3 Coin-Silver 150 Coin-Copper
Start:
Wachkapitän Shutian
Ende:
Wachkapitän Shutian


Das Geheimnis des Goldenen Berges 3
Aufgabe 20 - 32
Belohnung
Icon-Erfahrung
27.800
Icon-Geld
7 Coin-Silver 300 Coin-Copper
Start:
Wachkapitän Shutian
Ende:
Wachkapitän Shutian

SpoilerBearbeiten

Nur Lesen, wenn du ausführliche Hilfe willst
Die Kingdom-Quest beginnt für alle Mitstreiter in der Mitte der Karte, auf der höchsten Ebene. Hier lauern Verrückte Kebinge, Grabräuber und Magiebücher auf die Spieler, um die Suche nach dem ersten Torschlüssel zu erschweren. Der Schlüssel ist im Erz versteckt, welches nur mit Hilfe einer Spitzhacke abgearbeitet werden kann. Für diese Ebene habt ihr 5 Minuten Zeit.

Hat einer der Spieler den ersten Schlüssel im Erz gefunden, erscheint ein Hinweis für alle anderen Beteiligten und mit dem Versiegelten Torschlüssel Versiegelter Torschlüssel (1) kann das erste Eistor geöffnet werden.

Damit kann die Suche nach dem zweiten Torschlüssel beginnen. Neben Kebingen und Grabräubern sind auf der zweiten Ebene auch Megaton und Marlone Bogenschützen anzutreffen. Nachdem der eiserne Torschlüssel Eiserner Türschlüssel (2) gefunden ist, kann das zweite Eistor geöffnet werden. Für diese Ebene habt ihr 8 Minuten Zeit.

Auch hier wartet wieder die selbe Aufgabe: Die Suche nach dem nächsten Torschlüssel. Grabräuber und Kebinge haben in dieser Ebene bereits ausgedient, werden dafür aber von Fledermäusen und Skeletten mehr als würdig vertreten und die Magiebücher aus der ersten Etage sind wieder vertreten.
Nachdem der umhüllte Torschlüssel Umhüllter Türschlüssel (3) gefunden ist, versammeln sich alle verbliebenen Spieler vor dem Eistor. Für diese Ebene habt ihr 13 Minuten Zeit.

Nachdem das Tor geöffnet ist, erscheint ein alter Bekannter: Marlone ist unter die Goldgräber gegangen und macht den tapferen Recken das Leben schwer. Ist dieser Gegner niedergerungen machen sich alle Überlebenden schleunigst daran, das Erz nach dem goldenen Torschlüssel Goldener Türschlüssel (4) für das letzte Eistor umzugraben.

Ist dieser gefunden finden sich alle Verbliebenen vor dem Tor des Anführers der Goldschürfer ein. Nachdem das Tor geöffnet worden ist verbleiben 5 Minuten um ihn zur Strecke zu bringen.

Sobald er das zeitliche gesegnet hat, erscheint am hinteren Ende der Ausgang. Die Kingdom-Quest ist geschafft, sobald ein Spieler den Ausgang erreicht hat.


Hier sind mögliche Belohnungen


Siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki