FANDOM


BeschreibungBearbeiten

Dies sind die Chat-Regeln des Monster Wikis, welche jeder Benutzer einzuhalten hat. Bestenfalls sollten sie vor dem Betreten des Chats gelesen werden, da Zuwiderhandlung bestraft wird. Sie gelten zusätzlich zum Regelwerk und den Datenschutz Richtlinien.

Grundsätzliches Bearbeiten

Umgang mit den anderen BenutzernBearbeiten

  • Beleidigungen sind verboten.
  • Die Benutzer dürfen ausschließlich mit den von ihnen akzeptierten Namen angesprochen werden (wobei alle Nutzer eindeutig zum Ausdruck bringen sollen, wenn einer dieser Namen negative Auswirkungen auf sie hat), andere namentliche Verunstaltungen oder vom Angesprochenen definitiv als unerwünscht geäußerte Namen werden wie eine Beleidigung gewertet und sind damit verboten.

NachrichtenBearbeiten

  • Caps (also Großbuchstaben, etwa "NA, WAS GEHT AB?") sind ungern gesehen und sollten betont sparsam angewendet werden.
    • Sonderfall: Sollte ein Benutzer den Chat betreten, so ist dies als Begrüßung gestattet und sollte ein Benutzer den Chat verlassen, so ist dies als Verabschiedung gestattet.
  • Das Langziehen eines Wortes/Satzzeichens (etwa "Haaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaha!") ist ab einem gewissen Grad, der bei circa sechs langezogenen Zeichen (etwa "Haaaaaallo!") liegt, verboten.
    • Sonderfall: Sollte ein Benutzer den Chat betreten, so ist dies als Begrüßung gestattet und sollte ein Benutzer den Chat verlassen, so ist dies als Verabschiedung gestattet.
  • Leere Nachrichten abzusenden ist verboten.
  • Zahlreiche Smileys bzw. Emoticons hintereinander zu versenden ist verboten (die Grenze liegt bei fünf Smileys bzw. Emoticons).
    • Sonderfall: Sollte ein Benutzer den Chat betreten, so ist dies als Begrüßung gestattet und sollte ein Benutzer den Chat verlassen, so ist dies als Verabschiedung gestattet.

Verlinken von Medien und InternetseitenBearbeiten

  • Das unaufhörliche Absenden diverser Links ist verboten (wird jedoch je nach Situation behandelt).
  • Pornografische & verstörende Inhalte zu versenden (unabhängig davon, ob in Bild-, Ton- oder Film-Format) ist verboten.
  • Links zu illegalen Internetseiten zu versenden ist verboten.

SonstigesBearbeiten

  • Verfügt man über einen Doppel-Account, so ist es verboten, mit beiden Accounts gleichzeitig den Chat zu betreten.

Verwarnung/Bestrafung Bearbeiten

Zuwiderhandlung wird grundsätzlich mit dem Rauswurf aus dem Chat bestraft. Erneute Zuwiderhandlung wird mit einem je nach Schwere ausfallenden Chat-Bann bestraft. Sollte der betreffende Nutzer nach dem Bann erneut eine Zuwiderhandlung begehen, so wird das Prozedere wiederholt, der Bann jedoch entsprechend länger. Dies kann ggf. bis hin zu einem unbeschränkten Bann führen. Zu beachten:

  • Die Rauswurf-Funktion fungiert demnach als Verwarnung und nicht als Bestrafung. Nach einem Kick ist es dem Benutzer freigestellt, in den Chat zurückzukehren.
  • Das Strafmaß liegt im Ermessen der Chat-Moderatoren, Administratoren sowie Bürokraten.
  • Allgemein wird bei neuen Benutzern je nach Situation ggf. von einer Strafe abgesehen, was jedoch im Ermessen des jeweiligen Administrators/CMs/Bürokraten liegt.

Rechte der Diskussions-ModeratorenBearbeiten

Diskussions-Moderatoren dürfen ihre Chat-Moderator-Rechte im Chat nicht nutzen, es sei denn, es ist ein absolut klarer Regelverstoß gegeben, der schnelles Eingreifen erfordert. Darunter fallen exzessives Spammen, deutliche Beleidigungen oder das Versenden von Links, die zu illegalen, pornographischen und/oder verstörenden Seiten führen.

Alle anderen Vorfälle und Beschwerden sind mit Chatmoderatoren oder Administratoren zu klären. Sollte ein Chatmoderator oder Administrator gerade nichts unternehmen können, kann er dem Diskussionsmoderator die Erlaubnis zum Nutzen seiner Rechte geben.

Bei dreimaligem ungerechtfertigten Nutzen seiner Rechte, werden ihm diese entzogen. Ungerechtfertigte Nutzung der Rechte ist einem Administrator mit Screenshot oder Foto als Beweis vorzulegen.

Veränderungen der Regeln Bearbeiten

Regeln werden ausschließlich dann entfernt oder hinzugefügt, wenn mindestens einer der aktiven Administratoren einer der aktiven (Langzeit-)Mitglieder dem zustimmen, ansonsten bleiben die Regeln unberührt (die Benutzer werden von einer etwaigen Änderung informiert).


Alle Artikel die zum Regelwerk gehören, findet ihr hier aufgelistet.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki